Acer: All-in-One-PC ab 399 Euro

Revo RL70 erscheint im Februar

Acer veröffentlicht mit dem Revo RL70 einen neuen All-in-One-PC, der zunächst in zwei Ausführungen erhältlich sein wird: einmal mit und einmal ohne TV-Tuner. Beide Varianten mit Windows 7 als Betriebssystem, 4 GByte RAM und einer Festplatte mit 640 GByte Speicherplatz erscheinen im Februar für jeweils 399 bzw. 429 Euro. Weitere Modelle mit etwa Linux als Betriebssytem, optischen Laufwerken und größeren Festplatten sollen später folgen. Acers Revo RL70 veranschlagt nur ein Liter Volumen und ist daher sehr platzsparend.

Anzeige

Dank mitgelieferter Fernbedienung und AMDs Brazos E450 mit zwei Kernen und 1,65 GHz Takt soll sich der kompakte PC besonders für Multimedia-Fans eignen. So reicht die integrierte AMD Radeon HD 6320 zwar nicht für bombastische Spieleerlebnisse, ermöglicht aber das Abspielen von Full-HD-Videos. An Schnittstellen sind HDMI, VGA, sechmal USB 2.0, ein Multi-in-1-Kartenlesegerät (SD, MMC, MS, xD), Wi-Fi 802.11 b/g/n, Gigabit Ethernet und S/PDIF an Bord. Dank der kompakten Bauweise lässt sich Acers Revo RL70 sogar an der Rückseite von Monitoren mit VESA-Halterung befestigen.


Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.