Windows könnte Android ablösen

Windows 8 bald dominierend auf Smartphones und Tablets?

Der ARM-Geschäftsführer Warren East prognostiziert, dass Microsofts kommendes Betriebssystem Windows 8 Googles Android Beine machen wird. East glaubt, die Windows-Marke stehe bei Kunden generell höher im Kurs als Android. Zudem seien mehr Anwender durch ihre PCs mit dem Microsoft-Betriebssystem vertraut und würden es deswegen gerne an Tablets weiter verwenden. Diese Bedingungen könnte sich Microsoft mit dem für ARM-CPUs optimierten Windows 8 zunutze machen. Es könnte ähnlich laufen, wie damals mit der Einführung von Android: Das Betriebssystem setzte sich erst langsam am Markt durch, dominiert aber heute.

Anzeige

So könnte auch Windows 8 eventuell erst schleichend Marktanteile erobern, um langfristig Android das Wasser abzugraben.

Weniger Potential sieht East für Intel: Dass sich deren CPUs im Tablet-Bereich durchsetzen, hält er für unwahrscheinlich. Den Siegeszug von Windows 8 verbindet East demnach eindeutig mit Windows für ARM-Prozessoren.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.