Qualcomm kündigt Snapdragon S4 Pro an

Neuer Grafikchip, Adreno 320

Qualcomm kündigt neben den regulären Snapdragon S4 jetzt eine Variante des SoC mit dem Zusatz „Pro“ an. Die Pro-Variante wechselt zu einer leistungsfähigeren GPU und macht den Sprung von der Adreno 225 zu der Adreno 320. Letztere soll im Vergleich zur Adreno 225 ca. die vierfache Grafikleistung bieten. Dies soll sowohl dem Internetsurfen als auch Spielen zugute kommen. Laut Qualcomm erwartet das Unternehmen selbst, dass die Snapdragon S4 Pro speziell in Tablets mit hohen Display-Auflösungen zum Einsatz kommen. Dort profitiere man besonders von der erhöhten GPU-Leistung.

Anzeige

Erste Produkte mit den neuen Qualcomm Snapdragon S4 Pro sind ab der zweiten Jahreshälfte 2012 zu erwarten. Konkrete Partner verschweigt Qualcomm aktuell noch.

Quelle: Qualcomm

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.