Apple plant MacBook Air mit 14 Zoll?

Soll das Unternehmen in Asien nach vorne bringen

Laut Informationen aus der Zuliefererkette plant Apple die Veröffentlichung eines MacBook Air mit 14-Zoll-Display – aktuelle Modelle nutzen 11 bzw. 13 Zoll. Das größere Display soll helfen die kompakten Apple-Notebooks auf dem asiatischen Markt zu etablieren, wo 14 Zoll die beliebteste Größe darstellt. So erreichen Notebooks mit 14-Zoll-Displays global ca. 20 bis 25 % Marktanteil, liegen in Asien aber bei 35 bis 40 %. Apple soll seine Augen immer stärker auf den asiatischen Markt richten, da das Unternehmen dort das größte Expansionspotential wittert.

Anzeige

Ein MacBook Air mit 14-Zoll-Display könnte demnach der richtige Anstoß sein, um beispielsweise in China stärker Fuß zu fassen.

Es handelt sich aktuell bei den Angaben um ein Apple MacBook Air mit 14-Zoll-Display aber um Gerüchte. Apple selbst enthält sich zu den Spekulationen eines Kommentares.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.