CPU und GPU der Sony Playstation 4?

Mit AMDs A8-3850 und Radeon HD 7670

Nach Gerüchten um einen potentiellen Erscheinungszeitraum wollen einige Quellen nun Genaueres zu CPU und GPU der Sony Playstation 4 alias Orbis wissen: Angeblich steckt im Inneren ein AMD A8-3850 mit vier Kernen, 2,9 GHz Takt und integrierter Radeon HD 6550D. Als zusätzlicher Grafikchip dient die Radeon HD 7670, so dass sich beide Grafiklösungen in einer Art asymmetrischem CrossFire-Verbund die Aufgaben teilen können. Je nach Anwendung soll sich so auch der Stromverbrauch der Konsole reduzieren, da nicht immer beide GPUs aktiv sind. Laut den Informationen der Quellen handelt es sich um speziell für Sony angepasste Versionen der APU / GPU.

Anzeige

So soll die Radeon HD 7670 der Playstation 4 DirectX 11 unterstützen, mit 1 GHz takten und 1 GByte VRAM nutzen. Angeblich kommt eine sehr ähnliche Grafiklösung auch in Microsofts nächster Xbox (Durango) zum Einsatz, so dass die Leistung der Konsolen sich ähneln könnte.

Für sich genommen ist die Radeon HD 7670 eher eine Grafiklösung für das Einstiegssegment. In Verbund mit dem Grafikkern des A8-3850 könnte Sony aber eventuell einiges an kombinierter Leistung herauskitzeln.

Noch ist allerdings offen, was an den Gerüchten dran ist. Sony enthält sich natürlich zu den vermeintlichen technischen Daten der PS4 eines Kommentares.

Quelle: IGN

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.