WD: Scorpio Blue nur 7 mm dünn

Mit bis zu 500 GByte Speicherplatz

Western Digital veröffentlicht eine neue Version seiner Scorpio Blue: Die Neuauflage der Festplatte ist nur 7 mm dünn und fasst dennoch bis zu 500 GByte Speicherplatz. Mit diesem Format eignet sie sich besonders für schlanke Notebooks, etwa Intels Ultrabooks. Die SATA-Festplatten der Scorpio-Blue-Reihe verfügen über eine Schock-Widerstandsfähigkeit von 400 Gs und sollen laut Hersteller durch ihre geringe Geräuschentwicklung glänzen. Western Digital bietet die Scorpio Blue in erster Linie direkt Herstellern an, will die Festplatten aber auch für Retail-Kunden veröffentlichen.

Anzeige

Im Einzelhandel sollen die Western Digital Scorpio Blue im 7-mm-Format mit 320 GByte 69,99 Euro kosten. Modelle mit 500 GByte wechseln für ca. 79,99 Euro den Besitzer. Beide Versionen sind ab sofort erhältlich.

Quelle: WesternDigital

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.