Intel Core i5-3570T mit 4 Kernen

Desktop-Vierkerner mit nur 45 Watt Verlustleistung (TDP)

Intel wird mit dem Core i5-3570T einen Ivy Bridge Desktop-Prozessor mit vier Kernen und nur 45 Watt Verlustleistung (TDP) auf den Markt bringen. Der Takt beläuft sich auf 2,3 GHz bzw. 3,3 GHz im Turbo-Modus. Der Core i5-3570T im 22-nm-Verfahren ersetzt den Core i5-2500T aus der Sandy-Bridge-Generation (32 nm). Letzterer bietet dieselben Taktraten und dieselbe Verlustleistung und auch beim Grafikkern gibt es kaum einen Unterschied: Der i5-3570T nutzt Intels HD 2500 Graphics mit 650/1150 MHz, während der i5-2500T mit der HD 2000 mit 650/1100 MHz ausgestattet ist.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.