Neue Tablets und Ultrabooks von Acer

Acer S7 Ultrabook und Iconia W510 und W700 Tablets mit Windows 8

Im Vorfeld der morgen beginnenden Computex hat Acer auf einer Pressekonferenz bereits seine neuen Produkte vorgestellt. Dabei setzt das Unternehmen sehr stark auf Windows 8 und dessen Touch-Funktionalitäten. Alle vorgestellten Produkte besitzen einen Touchscreen. Bei Acer sei man vom Erfolg von Windows 8 überzeugt. Neben zwei neuen Tablets hat Acer auch zwei neue Ultrabooks und zwei All-in-one-PCs präsentiert.

Anzeige

Das Acer Aspire S7 Ultrabook kommt in zwei Größen auf den Markt. Neben einer Variante mit 13,3 Zoll ist die zweite Variante 11,6 Zoll groß. Beide Modelle besitzen eine Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und sind mit einem Unibody-Gehäuse aus Aluminium ausgestattet. Weitere technische Daten hat Acer leider nicht bekannt gegeben.

Das Acer ICONIA W510 besitzt einen 10,1-Zoll-Touchscreen, der laut Acer einen größeren Blickwinkel als andere Tablets bieten soll. Das W510 kann zusammen mit einem optionalen Tastatur-Dock verwendet werden und wird damit zum Netbook. Gleichzeitig wird die Akkulaufzeit auf bis zu 18 Stunden erhöht.

Der größere Bruder hört auf den Namen W700 und ist 11,6-Zoll groß. Wie die beiden Ultrabooks ist auch das W700 mit einem Full-HD-Touchscreen ausgestattet. Außerdem besitzt es drei USB-3.0-Ports.

Die All-in-one-PCs Acer Aspire 7600U (27 Zoll) und 5600U (23 Zoll) kommen ebenfalls mit einem Full-HD-Touchscreen daher. Dieser unterstützt bis zu 64 gleichzeitige Berührungen. Zudem bieten beide Geräte Surround Sound, welcher Dolby Home Theater zertifiziert ist.

Acer S7 Ultrabook 13,3 Zoll
Acer S7 Ultrabook 11,6 Zoll
Acer Iconia W510 mit Tastatur-Dock
Acer Iconia W510 mit Tastatur-Dock
Acer Iconia W700
Acer Iconia W700
Acer Aspire 7600U
Acer Pressekonferenz auf der Computex

Quelle: Eigene

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.