EVGA: Mini-ITX-Board mit Z77

Erste Bilder eines neuen Mainboards

Der EVGA-Produktmanager Jacob Freeman hat neue Bilder eines kommenden mini-ITX-Boards seines Arbeitgebers enthüllt. Die genauen technischen Daten sind noch offen, aber das Mainboard soll Intels Z77-Chipsatz nutzen und Übertaktungs-Funktionen bieten. An Bord sind sechs USB-3.0-, zwei SATA- mit 6 Gbps und zwei SATA-Anschlüsse mit 3 Gbps. Monitore lassen sich per Mini-DisplayPort bzw. HDMI ankoppeln. Auch ein mini-PCI-Express-Slot und Bluetooth sind an Bord. Wer Wi-Fi nutzen will, muss zu einem zusätzlichen USB-Dongle greifen.

Anzeige

EVGA plant das Mainboard mit Z77-Chipsatz im Mini-ITX-Formfaktor für Enthusiasten zu vermarkten. Leider hält man sowohl Erscheinungsdaten als auch Preis noch geheim. Immerhin vermitteln die ersten Bilder einen Eindruck davon, was Käufer erwartet.



Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.