Motorola: Spezielles Smartphone geplant

Display soll sich von Ecke zu Ecke erstrecken

Motorola plant in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter Verizon ein Smartphone mit einem Display, das sich „von Ecke zu Ecke“ erstreckt und damit quasi die gesamte Gehäuse-Vorderseite abdeckt. Vorstellen will man das Smartphone mit unbekanntem Namen nächste Woche am 5. September auf einer Presseveranstaltung. Als Betriebssystem soll Google Android 4.1 dienen. Das neue Motorola-Smartphone soll dann Ende des Jahres exklusiv mit Verizon-Verträgen in den Handel kommen. Die weiteren Details erfahren wir dann vermutlich am 5. September.

Anzeige

Quelle: Bloomberg

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.