Belohnungen für Bing-Nutzer

Kostenlose Apps gegen Bonuspunkte

Microsoft will Anwendern die Benutzung der hauseigenen Suchmaschine Bing schmackhafter machen: Wer den Google-Konkurrenten nutzt, kann Bonuspunkte sammeln. Bei ausreichend Guthaben auf dem Konto, lassen sich die Punkte für den Windows Phone App Store umwandeln und dort gegen Programme eintauschen. Dieser Service nennt sich „Bing Rewards“ und ist in Nordamerika bereits aktiv. Für 170 Punkte lassen sich 1,25 US-Dollar für den App Store ertauschen. Bing-Nutzer mit 525 Punkten erhalten 5 US-Dollar im App Store für Windows Phone.

Anzeige

Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone hält laut Analysten der IDC aktuell nur einen Marktanteil von ca. 2 %. Somit sind die Bing Rewards nur für einen kleinen Teil der Anwender ein echtes Schmankerl. Immerhin belohnt Microsoft damit aber treue Kunden, die sowohl die Suchmaschine des Unternehmens als auch Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Phone verwenden.

Quelle: VR-Zone

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.