Sapphire mit HD 7870 XT Boost

Ab Werk mit 925 MHz Takt

Sapphire hat die HD 7870 XT Boost angekündigt. Die Grafikkarte taktet mit 925 MHz für die GPU bzw. dynamisch über PowerTune Boost bis zu 975 MHz und 6 GHz effektiv für die 2 GByte GDDR5-RAM. Diese Werte entsprechen AMDs Referenzvorgaben. Der Speicher ist über eine 256-bit-Schnittstelle angebunden und die Karte verfügt über 1536 Stream-Prozessoren und 96 Textureinheiten. Als Chip liegt der Tahiti LE zugrunde Für die Kühlung setzt Sapphire seine Dual-X-Lösung mit zwei Lüftern ein. Für Anschlussvielfalt sorgen Dual-Link-DVI-I, HDMI und zwei Mini-DisplayPorts.

Anzeige

Leider verschweigt uns Sapphire noch die Preisempfehlung seiner HD 7870 XT Boost. Auch das konkrete Erscheinungsdatum ist noch offen. Sapphire legt Käufern der Grafikkarte seine Software TriXX nahe, mit der sich nachträglich noch Übertaktungen rausholen lassen sollen. Herunterladbar ist das Tool direkt über die offizielle Website des Herstellers.


Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.