Corsair Carbide Series 200R

Günstiger, kompakter Midi-Tower mit Platz für 8 Lüfter

Anzeige

Einleitung

Das 200R ist das günstigste Gehäuse der Carbide Series von Corsair und sieht auf den ersten Blick mit seinem schlichten schwarzen Äußeren ähnlich aus wie viele Konkurrenzprodukte. Wir werden in unserem Test daher aufzeigen, wo die Besonderheiten liegen und wie sich das Modell von der Konkurrenz abheben möchte.


Corsair Carbide Series 200R

Lieferumfang
Im Lieferumfang befinden sich nur Schrauben zur Befestigung der Hardware sowie einige Einwegkabelbinder. Beigelegt wird zudem eine mehrsprachige Anleitung, die mit vielen Bildern den Aufbau des Gehäuses und die Einbaumöglichkeiten erläutert.


Lieferumfang

Christian Kraft

Redakteur

Eine Antwort

  1. Ernst Lubitsch sagt:

    Bei meinem Carbide 200R von 2020 kann man nur einen einzigen Abstandshalter entfernen (mittlere Reihe links), den brauche ich aber zur Befestigung des ATX-Boards. Die übrigen Gewinde sind fest verbunden. Corsair scheint da im Laufe der Jahre etwas geändert zu haben.
    Bin mit dem Gehäuse ansonsten, angesichts des Preises, sehr zufrieden. Wo sonst bekommt man bei kompakten Abmessungen noch 3 externe 5,25″ Einschübe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.