Mäuse / Tastaturen aus Bambus

Sanyo präsentiert interessante Eingabegeräte

Der Hersteller Sanyo präsentiert sowohl eine Maus (EEA-YW0865) als auch eine Tastatur (EEA-YW0863) aus Bambus. Beide Peripheriegeräte lassen sich per USB mit Desktop-PCs, Notebooks und Co. verbinden. Im Grunde kommt Sanyo damit dem Trend hin zu „grünerer“ Technik nach, denn Bambus ist ein Naturprodukt und wesentlich umweltfreundlicher als Kunststoffe. Die Maus aus Bambus nutzt dabei eine drahtlosse Schnittstelle mit 2,4 GHz per USB-Dongle. Für Strom sorgen zwei AA-Batterien. Die Tastatur ist dagegen kabelgebunden.

Anzeige

Sowohl die Sanyo Bambus-Maus (EEA-YW0865) als auch die Bambus-Tastatur (EEA-YW0863) sind für umweltbewusste PC-Anwender sicherlich interessant. Auch optisch setzen sie aber nette Akzente und heben sich vom regulären Einheitsbrei aus Plastik ab. Auch haptisch dürften die Bambus-Eingabegeräte sich sicherlich von der Konkurrenz abheben.

Sanyo gibt als Verkaufspreise für Japan umgerechnet 26 Euro für die Maus und 34 Euro für die Tastatur an. Beide Beträge sind noch ohne dt. MwSt.






Quelle: PCWatch

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.