Google Nexus 4 demnächst verfügbar

Laut LG Frankreich ab Mitte Februar bessere Verfügbarkeit

Rund zwei Monate nach Verkaufsstart ist das Google Nexus 4 weiterhin nicht liefer- und bestellbar. In beiden Verkaufsrunden war das Gerät nach wenigen Minuten ausverkauft. In einem Interview mit der französischen Seite Challenges äußert sich nun LG Frankreich zu den Lieferproblemen. Google habe die Daten zu den Verkaufszahlen der bisherigen Nexus-Geräte analysiert und auf deren Basis die Produktionsmenge festgelegt. Aktuell werden alle Vorbestellungen aus Google Play abgearbeitet. Die Geräte würden regelmäßig das Werk verlassen.

Anzeige

Die Erhöhung der Produktionsmenge soll ab Mitte Februar 2013 im Markt sichtbar werden. Ab diesem Zeitpunkt wird eine bessere Verfügbarkeit versprochen.

Außerdem dementierte LG die erst kürzlich erschienenen Gerüchte über das Produktions-Aus des Nexus 4.

Quelle: Challenges

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.