Benchmark zum Galaxy S IV

Punktzahlen in GeekBench 2 beeindrucken

Online sind Benchmarks des Galaxy S IV aufgetaucht – größtenteils stammen sie von den ersten Geräten, die Samsung bei der Präsentation am 14. März 2013 direkt zum Ausprobieren parat hatte. In Geekbench 2, welches die Prozessorleistung misst, erzielt das Samsung Galaxy S IV ca. die doppelte Punktzahl eines Apple iPhone 5. Konkret sind 3163 Punkte drin. Zum Vergleich: Das HTC One erreicht mit dem gleichen SoC, dem Qualcomm Snapdragon 600, nur 2687 Punkte. Das Galaxy S III bleibt beispielsweise bei 1717 Punkten stehen.

Anzeige

Interessant ist, dass das neue Samsung-Flaggschiff so viel besser abschneidet als das HTC One mit identischer CPU. Allerdings taktet der Exynos 5 Octa des Galaxy S IV mit 1,9 GHz, während der Chip im HTC One 1,7 GHz anlegt. Außerdem installiert Samsung ab Werk für das Galaxy S IV direkt Google Android 4.2.2. Das HTC One ist noch mit Google Android 4.1.2 versehen. Dennoch ist die Punktzahl des Samsung Galaxy S IV in Geekbench 2 beeindruckend.


Quelle: PrimateLabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.