Preis des Nvidia Project Shield

Handheld soll in den USA 349 US-Dollar kosten

Nvidia Project Shield ist nun laut Hersteller ab dem 20. Mai 2013 vorbestellbar. Vorbesteller sollen das Handheld dann ab einem noch nicht näher konkretisierten Zeitpunkt im Juni in den Händen halten. Auch den Verkaufspreis nennt Nvidia – zumindest für Nordamerika. Dort soll Project Shield 349 US-Dollar kosten. Dafür erhalten Käufer ein mobiles Endgerät mit 5 Zoll Diagonale und 1280 x 720 Bildpunkten, Tegra 4 mit vier Kernen plus Companion Core als Herzstück und Gaming-Bedienelementen wie zwei Analog-Sticks, zwei Schultertasten, vier Buttons und einem digitalen Steuerkreuz.

Anzeige

Per HDMI kann Project Shield auch Inhalte an externe Displays übertragen. Natürlich sind auch weitere Schnittstellen wie Bluetooth 3.0, USB und Wi-Fi 802.11 b/g/n an Bord. Als Betriebssystem dient laut Nvidia Google Android 4.1.





Quelle: Nvidia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.