AMD Radeon HD 7000 sinken im Preis

Vorbereitung auf die Volcanic Islands

In Europa fallen die Preise der AMD Radeon HD 7000er. Offenbar bereiten sich AMD und seine Partner bereits auf die Veröffentlichung der nächsten Grafikkarten-Generation (Volcanic Islands) vor. Beispielsweise ist die AMD Radeon HD 7870 GHz Edition in Italien schon für 149 – 159 Euro zu haben. Die HD 7850 kursiert europaweit für teilweise nur 129 Euro. Wer es auf eine Radeon HD 7950 Boost anlegt, muss bei einigen Anbietern nur 209 bis 219 Euro aus dem Geldbeutel kramen. In Deutschland wandert zudem die HD 7970 GHz Edition ab 322 Euro über die Ladentheke.

Anzeige

Wie bereits angedeutet, scheinen die Preise für die AMD Radeon HD 7000er zu fallen, da schon im Oktober die nächste Grafikkarten-Generation anstehen soll. Jedoch gibt es Gerüchte, dass nur die neuen High-End-Modelle wirklich auf neuen Chips basieren könnten. Grafikkarten der Einstiegs- bis Mittelklasse sollen leicht abgewandelte Varianten aktueller GPUs nutzen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.