Stephen Elop als Microsofts CEO?

Zumindest die Wetten sprechen für ihn

Stephen Elop ist der aktuelle Geschäftsführer des finnischen Herstellers Nokia. Analysten werfen ihm vor den ehemaligen Marktführer im Bereich Mobiltelefone heruntergewirtschaftet zu haben. Verantwortlich macht man unter anderem die Partnerschaft mit seinem früheren Arbeitgeber Microsoft. So ist Elops Entscheidung Windows Phone als erstes Betriebssystem der Wahl für Smartphones zu nutzen umstritten. Dennoch ist Elop nun ein ungewöhnlicher Favorit: In den Wetten darum, wer Microsofts nächster Geschäftsführer wird, besetzt Elop den ersten Platz.

Anzeige

Ladbrokes ist die größte Firma für Wetten im Vereinigten Königreich und der größe Buchmacher der Welt. Dort kann man Wetten darauf abschließen, wer Steve Ballmers Nachfolger als Primus bei Microsoft wird. Und derzeit ist Elop mit einer Quote von 5/1 der Favorit. Es folgt Stephen Turner mit 6/1, der derzeitige Chief Operating Officer der Redmonder. Auf Platz 3 rangiert der ehemalige Microsoft-Manager Steve Sinofsky (8/1).

Der aktuelle Geschäftsführer Microsofts, Steve Ballmer, will innerhalb der nächsten 12 Monate in den Ruhestand gehen. Innerhalb dieser Zeit gilt es, seinen Nachfolger zu finden.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.