PowerColor PCS+ R9 270X für OC

Übertaktete Grafikkarte mit neuer Kühllösung

PowerColor veröffentlicht die neue PCS+ R9 270X für OC. Ab Werk ist die Grafikkarte auf 1060 MHz übertaktet – AMDs Referenzwert für die GPU liegt bei 1000 MHz. Im Boost-Modus sollen laut Hersteller bis zu 1100 MHz drin sein. Für die 2 GByte GDDR5-RAM, angebunden über eine 256-bit-Schnittstelle, belässt man es bei 1425 MHz. Als Anschlüsse stehen Dual-DVI-D bzw. -I, HDMI und DisplayPort zur Verfügung. Für niedrige Temperaturen und geringe Lautstärken sorgt laut PowerColor die PCS+ Kühllösung mit zwei 90-mm-Lüftern.

Anzeige

So verspricht der Hersteller um 16 % niedrigere Temperaturen als beim Referenzdesign. Optional lässt sich zudem das Feature „Turbo Timer“ zuschalten, welches den Kühler der Grafikkarte für eine kurze Zeit weiter laufen lässt, nachdem man den PC abschaltet. Hierfür ist aber optionales Zubehör nötig. Auf diese Weise kann man die Lebenszeit der Komponenten erhöhen.

Im Handel sollte die PowerColor PCS+ R9 270X für OC in Kürze erhältlich sein. Den Preis verschweigt der Hersteller in der Pressemitteilung noch.




Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.