Google Glass für Brillenträger gesichtet

Fotos zeigen Kombination mit regulärer Brille

Die Smartphone-Brille Google Glass soll laut Hersteller auch mit regulären Brillen kombinierbar sein. Über das Google+ Profil eines Google-Mitarbeiters waren entsprechende Fotos durchgesickert. Mittlerweile wurden sie aber von der Seite wieder entfernt. Zuvor konnten sich die Kollegen von BGR jedoch Screenshots anfertigen und präsentieren das Ergebnis weiterhin. So sieht man auf den Bildern, wie der Rahmen für Google Glass mit einem handelsüblichen Brillengestell verbunden wird.

Anzeige

Google selbst hat bereits bestätigt, dass man mit Augenärzten und Optikern zusammenarbeite, damit Google Glass auch von Brillenträgern genutzt werden könne. Im Handel soll die Smartphone-Brille 2014 erscheinen.


Quelle: BGR

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.