Intel bietet mehr SoCs für Tablets

Erweitert 2014 sein Chip-Angebot

Intel will 2014 mit weiteren neuen Chips für Tablets glänzen und sowohl das Einstiegs- als auch das High-End-Segment abdecken. Zulieferer aus Taiwan bestätigen, dass spezielle Bay-Trail-SoCs für Einstiegs-Tablets anstehen: die Serie Z375D. Diese Chips richten sich an Tablets mit 7 bis 8 Zoll und anvisierten Verkaufspreisen von 99 bis 199 US-Dollar. Hersteller sollen ab dem ersten Quartal 2014 auf die Chips Zugriff haben. Weitere SoCs der Reihen Bay Trail und Cherry Trail sind für Modelle mit 8 bis 10 Zoll und Preisen von 199 bis 249 US-Dollar konzipiert.

Anzeige

Intel Cherry Trail erscheint voraussichtlich im September 2014. Die Chips basieren auf der Architektur Airmont, entstehen im 14-Nanometer-Verfahren und unterstützen sowohl 32- als auch 64-bit. Geeignet ist Cherry Trail für sowohl Google Android als auch Microsoft Windows 8.1. Im vierten Quartal 2014 steht zudem noch Willow Trail an. Die SoCs dieser Reihe basieren auf der Architektur Goldmont.

Ergänzend hat Intel auch noch die neuen Merrifield und Moorefield für Smartphones in Planung. Diese Chips fertigt man im 22-Nanometer-Verfahren. Obwohl diese Prozessoren für Smartphones gedacht sind, ließen sie sich allerdings natürlich auch in Tablets verbauen.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.