Sapphire Radeon R9 mit Tri-X-Kühler

Zwei neue Grafikkarten im Handel erhältlich

Sapphire veröffentlicht zwei neue Grafikkarten mit angepassten Kühllösungen und Übertaktung ab Werk: die Radeon R9 290 und R9 290X mit Tri-X-Kühlung. Jene bieten drei staubabweisende Lüfter. Als Taktraten nennt Sapphire für die R9 290 Tri-X bis zu 1000 MHz für die GPU und effektiv 5,2 GHz für die 4 GByte GDDR5-RAM. AMDs Referenzwerte belaufen sich auf 947 MHz bzw. effektiv 5 GHz. Auch an der Radeon R9 290X Tri-X steigert Sapphire die GPU- und Speichertakte: nämlich auf 1040 MHz bzw. effektiv 5,2 GHz für die 4 GByte GDDR5-RAM. AMDs Vorgaben liegen bei 1000 MHz bzw. 5 GHz.

Anzeige

Laut Sapphire erreichen die neuen Radeon R9 290 / 290X Tri-X dennoch niedrigere Temperaturen als Referenzmodelle. Ab Werk sind die Grafikkarten mit einem Dual-BIOS ausgestattet. Im Handel sind die beiden Modelle auch im Bundle mit dem Spiel „Battlefield 4“ erhältlich. Leider verschweigt Sapphire noch die Preise für die beiden Grafikkarten. Sie sollten aber in Kürze im Handel zu haben sein.


Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.