Samsung mit TouchWiz-Redesign?

Unpacked-Einladung deutet darauf hin

Samsung hat in seinem Twitter-Profil nochmal öffentlich die Einladung zum Unpacked-5-Event auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona gepostet. Interessant ist dabei, dass neue Bilder die Einladung zieren. Es handelt sich dabei um kleine Ikons, welche dezent auf eine Neugestaltung der Oberfläche TouchWiz hinedeuten. TouchWiz ist Samsungs herstellereigener Überzug für das Betriebssystem Google Android. Es scheint, als wolle man die nächste Version einer Generalüberholung unterziehen und sich ähnlich Apple für einen „flacheren“, minimalistischeren Look entscheiden.

Anzeige

Die neun Ikons auf Samsungs Twitter-Bild tragen Titel wie „Speed“, „Outdoor“, „Social“, „Fitness“ und „Curiosity“. Vermutlich weist Samsung damit mehr oder minder subtil auch auf neue Funktionen des kommenden Galaxy S5 hin. Es gilt als sicher, dass der südkoreanische Hersteller dieses Smartphone auf der Veranstaltung Unpacked 5 präsentieren wird.

Vor wenigen Wochen sickerte bereits ein vermeintlicher Screenshot von Samsungs neuer TouchWiz-Oberfläche durch, dessen Design ebenfalls zu dem jüngsten Twitter-Bild passt.


Quelle: Samsung(Twitter)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.