Nvidia: Preissenkung für Shield

Zudem Update auf Google Android 4.4.2

Nvidia senkt den Preis seiner mobilen Gaming-Plattform Shield bis Ende April auf 199 US-Dollar – die reguläre Preisempfehlung beläuft sich auf 249 US-Dollar. Zudem erhält Shield am 2. April 2014 ein Update auf Google Android 4.4.2. Die neue Firmware soll auch das Streaming von PC-Spielen auf das Handheld verbessern bzw. erweitern. Nach dem Update soll möglich sein auch unterwegs via LTE mit mindestens 5 Mbit/s im Down- und Upstream Streams vom PC zu empfangen. Der Rechner zuhause muss dafür Wake-On-LAN unterstützen.

Anzeige

Google Android 4.4.2 für Nvidia Shield gestaltet auch die TegraZone um und erweitert das Angebot an Spielen. Ergänzend hat Nvidia bestätigt, dass für Shield bald das Spiel „Portal“ des Entwickler Valve erscheinen werde.


Quelle: Computerbase

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.