Google Android TV: Erste Screenshots

Zweiter Anlauf nach geflopptem Google TV

Online sind erste Screenshots aufgetaucht, die vermeintlich die neue Oberfläche zu Google Android TV zeigen. Bei Android TV soll es sich um den Nachfolger zum eher gefloppten Google TV handeln. 2012 tönte Eric Schmidt noch, dass Google TV fester Bestandteil aller wichtigen TV-Hersteller werden würde. Bis heute spielt das Feature für Smart TVs aber so gut wie keine Rolle. Mit Android TV will Google nun die Fehler der Vergangenheit beherzigen und zum einen mehr Inhalte, zum anderen aber auch eine benutzerfreundlichere Oberfläche anbieten.

Anzeige

Demnach solle der Unterschied nicht nur im Namen liegen. Das wäre auch tödlich, denn bereits Google TV basiert ja auf dem Betriebssystem Google Android. So stellt Google auch klar, dass Android TV keine Computing-Plattform, sondern ein „Entertainment-Interface“ sei. Im Klartext drückt Google damit aus, dass sich Android TV mehr wie andere Set-Top-Boxen anfühlen soll. Man möchte neben Eingaben über Fernbedienung und Controller auch Sprach- und Gestensteuerung unterstützen. Aktuell wirbt Google um hochrangige Entwickler, welche die neue Oberfläche unterstützen sollen. Das ganze Konzept ähnelt stark Amazons just vorgestelltem Fire TV. Interessant wird in diesem Zuge sein, wie Google Android TV von seine, hauseigenen HDMI-Dongle Chromecast abgrenzen will.



(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: TheVerge

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.