Thermaltake European Gold London 550W - Seite 2

Semi-modulares 80Plus Gold Netzteil mit 140-mm-Lüfter

Anzeige

Marketing & Dokumentation

Auf dieser Seite nehmen wir die Verpackung und die Dokumentation des Thermaltake Netzteils genauer unter die Lupe und analysieren die Werbeversprechen des Herstellers.
Besonders bei Netzteilen werden Kunstwörter hervorgezaubert, die einen an Superkalifragilistischexpiallegetisch erinnern und zwar toll klingen, aber doch viele Anwender überfordern.
Wir bemühen uns diese Begriffe genauer zu erläutern.


Verpackung Vorder- und Rückseite

Cable Management/Kabel-Management
Wie auf dem Bild zu erkennen ist das Netzteil teilmodular. Das bedeutet, ein Teil der Kabel ist abnehmbar und kann wahlweise bei Bedarf angeschlossen werden.

Haswell Ready
Intel hat mit der Haswell CPU/Chipsatz-Serie wie berichtet die Energiesparfunktionen erweitert. (Feature muss im BIOS/UEFI aktiviert werden.)

ErP-Ready
ErP-Richtlinie wird erfüllt, z.B. geringerer Verbrauch im Stand-by. (Feature muss im BIOS/UEFI aktiviert werden.)

80Plus Gold
Seit 2005 können Hersteller ihre Netzteile bei 80plus.org prüfen lassen und das entsprechende Logo erwerben. 80Plus mit dem Vermerk Gold verspricht ab 20 Prozent Last mindestens einen Wirkungsgrad von 87 %.

Auf der Rückseite der Verpackung ist die Dokumentation beinahe vorbildlich. Auf der rechten Seite stehen neben den
Ausgangsspezifikationen auch die Anzahl der Anschlüsse. Leider fehlt die Angabe zu den Kabellängen.
Links finden wir weiter Merkmale:
Im Bild und Text wird zweimal auf „Hochqualitätskondesatoren aus Japan“ hingewiesen. Der Hersteller verspricht also Elektrolyt-Kondensatoren eines japanischen Herstellers, dies werden wir beim Blick ins Innere später überprüfen.
Allgemein gelten Elkos von japanischen Herstellern als zuverlässiger und langlebiger. Leider ist das aber viel zu sehr pauschalisiert und wird gerne von der Marketing-Abteilung aufgeführt.
Ein Qualitätsmerkmal ist es nicht, auch Elkos von japanischen Herstellern müssen nicht aus Japan sein und japanische Marken haben auch günstige Produkte im Produktsortiment.

Massive +12V Hochstromleitung
Damit meint Thermaltake „Single-Rail“. Anstatt mehrerer separat abgesicherter Leitungen setzt man auf eine einzelne 12-Volt-Leitung.
In niedrigeren Preissegment ist Single-Rail aber oft eine Kostenreduzierung, da hier auf günstigere Sicherungschips zurück
gegriffen werden kann.
Auch hier schauen wir später genauer hin.

Silent 140-mm-Lüfter
Ein Lüfter mit einer Größe von 140 mm ist nicht automatisch besser als mit 120 mm. Es ist ein Zusammenspiel aus Lager, Drehzahl und Ansteuerung des Lüfters.

550W kontinuierliche Ausgabe bei 40°C
Eine der wenigen sehr interessanten und wichtigen Angaben. Hier verspricht der Hersteller, dass dieses Produkt bei 40°C Umgebungstemperatur die versprochenen Leistungen erbringen kann. Wenn diese Angabe fehlt, kann es vorkommen, dass ein günstiges Produkt nur bei 30°C spezifiziert ist und somit eingebaut im PC-Gehäuse bei erhöhten Betriebstemperaturen diese ggf. nicht mehr erfüllen kann.

Flache Niedrigprofilkabel
Kabel ohne Farbcodierung und Ummantelung. Leichter zu verlegen, da meist biegsamer, aber ohne Sleeve und dadurch anfälliger für Beschädigungen.


Handbuch und Garantie

Thomas Ludziarczyk

Stellvertretender Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.