Samsung Galaxy Note 4 am 3. September?

Mit 5,7 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten

Aktuellen Meldungen zufolge soll das Samsung Galaxy Note 4 am 3. September 2014 erscheinen. Das wäre nur einen Tag später, als 2013 das Galaxy Note 3 (siehe Bild). Letzteres stellte Samsung letztes Jahr am 4. September offiziell vor. Einladungen für das passende Unpacked-Event wolle Samsung laut der gleichen Quelle, die 2013 korrekt das Launch-Datum des Note 3 voraussagte, Mitte August verschicken. Offen ist, ob das Samsung Galaxy Note 4 direkt ab der Enthüllung erhältlich sein wird. So war das Note 3 2013 erst rund drei Wochen nach der ersten Präsentation tatsächlich zu bekommen.

Anzeige

Samsung schweigt offiziell natürlich noch zum Galaxy Note 4. Als technische Daten stehen im Raum: ein Bildschirm mit 5,7 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten, eine Kamera mit 20,1 Megapixeln sowie als Innenleben entweder ein Exynos Hexa oder der Qualcomm Snapdragon 801. Eventuell könnte Samsung auch ein robustes „Rugged-Design“ einsetzen, das gegen Staub und Wasser resistent ist.

Quelle: GreenBot

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.