Gigabyte stellt 3-in-1-Notebook vor

U21MD mit Intel Core i5-4200U

Gigabyte hat einen neuen Laptop vorgestellt, der sich als 3-in-1-Modell auch als Desktop-Ersatz sowie Tablet einsetzen lässt. Der Gigabyte U21MD setzt auf einen Intel Core i5-4200U mit 1,6 bzw. 2,6 GHz Takt im Turbo-Modus oder alternativ einen Intel Pentium 3558U mit 1,7 GHz Takt. Weiterhin stehen Intel HD Graphics und zwischen 4 bis 16 GByte DDR3L-RAM zur Verfügung. Der Bildschirm mit 11,6 Zoll Diagonale löst mit 1366 x 768 Pixeln auf. Für ausreichend Speicherplatz sorgen Festplatten mit bis zu 1,5 TByte – auf Wunsch in Kombination mit mSATA-SSDs.

Anzeige

Als Schnittstellen nennt Gigabyte je zweimal USB 2.0 / 3.0, Gigabit Ethernet, HDMI, ein SD-Kartenlesegerät, einen SIM-Slot, Bluetooth 4.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n und eine HD-Webcam. Optional ist noch ein Dock erhältlich, das die Anschlüsse um abermals dreimal USB 3.0 und zweimal USB 2.0, HDMI, Gigabit Ethernet und Co. aufstockt. Mithilfe des Docks wird das Notebook Gigabyte U21MD quasi zu einem Desktop-Ersatz.

Preis und Erscheinungsdatum seines 3-in-1-Laptops U21MD hält Gigabyte noch unter Verschluss.


Quelle: Gigabyte

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.