Sony: Neue Version des DualShock 4

Auch Revision der Playstation 4

Sony arbeitet sowohl an einer Revision seiner Playstation 4 als auch des DualShock 4. Beim neuen Controller hat Sony die Spannung des Akkus auf 3,65 statt 3,7 Volt reduziert. Wie es um die Kapazität steht, ist leider offen. Zudem wechselt man die PWB- gegen eine IFA-Antenne für Datenübertragungen aus, wie die Zertifizierung der amerikanischen FCC eröffnet. Die Revision der PS4 dagegen erhöht die Modellbezeichnung von CUH-10XXA auf CUH-11XXA. Was genau Sony am Innenleben verändert hat, ist derzeit jedoch noch ungewiss.

Anzeige

Die Dokumente der FCC deuten an, dass Sony die Bluetooth- und Wi-Fi-Empfänger der PS4 ausgewechselt haben könnte. Ob eventuell auch an der Kühlung und anderen Bauteilen wie dem Laufwerk Veränderungen vorgenommen wurden, dies geschah des Öfteren im Zuge der Revisionen der PS3, ist vollkommen offen.

Quelle: DualShockers

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.