Lieber eine Woche ohne Freunde als ohne Smartphone

Interessante Umfrage aus den USA

Man sollte annehmen, dass den meisten Menschen ihre Freunde wichtiger seien als ihre Gadgets. Zumindest in den USA scheint es jedoch anders auszusehen: Als Ergebnis einer Umfrage kam heraus, dass überraschend viele Befragte lieber eine Woche ohne ihre Freunde als ohne ihr Smartphone verbringen würden. Durchgeführt wurde die Studie mit 518 Probanden durch Motorola Mobility sowie B2X. So antwortete immerhin einer von sieben Menschen, dass er eine Woche ohne seine sozialen Kontakte auskommen könnte – aber nicht ohne sein Smartphone.

Anzeige

60 % der Befragten schlafen sogar mit griffbereitem Smartphone – unter den 18-29 Jahre alten Probanden waren es gar 84 %. Pikant: Auf die Frage hin, ob sie für 100 US-Dollar einen Tag lang ohne Smartphone auskommen würden, antworteten 40 % das sei dennoch schwierig bzw. unmöglich.

Die neue Studie zeigt also, dass zumindest die befragten US-Bürger bereits stark an ihre Gadgets gebunden sind.

Quelle: MarketWired

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.