Shuttle präsentiert ARM-basierte Android-PCs

Kompakte Rechner mit Google Android 4.2.2

Shuttle hat seine neuen PCs mit dem Betriebssystem Google Android 4.4.2 und Chips aus dem Hause ARM vorgestellt. Die kompakten Rechner messen nur 14,2 x 19 x 3,5 cm und verwenden Stahlgehäuse ohne Lüfter. Im Inneren der Shuttle DSA2LS stecken ein Freescale i.MX6 DualLite (i.MX6DL)mit zwei Kernen und 1 GHz Takt sowie 1 GByte DDR3-RAM plus 4 GByte Flash-Speicherplatz. Ein SDHC-Kartenleser erlaubt die Erweiterung der Kapazität um bis zu 64 GByte. Ein Netzteil ist ebenfalls ab Werk integriert. Als Anschlüsse stehen HDMI, VGA, viermal USB 2.0, Line-Out, RS-232 und RJ45 zur Verfügung.

Anzeige

Für die drahtlose Datenübertragung steht Wireless LAN mit
150 Mbit/s zur Verfügung. Laut Shuttle kann der DSA2LS Videos mit 1080p flüssig wiedergeben und versteht sich in erster Linie als Multimedia-Player für den energiesparenden Dauerbetrieb. Als Preisempfehlung nennt der Hersteller 156 Euro. Im Handel ist der Shuttle DSA2LS ab sofort zu beziehen.




Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.