Ente um iPhone 6 und Mikrowellen-Aufladung

"Wave" als angebliche neue Technik

Man erinnere sich: Als das Betriebssystem iOS 7 für mobile Endgeräte erschien, machte eine Ente die Runde. Demnach sollte man durch Aufspielen des neuen iOS 7 die Möglichkeit erhalten die Apple iPhone plötzlich wasserdicht zu machen. Viel Verstand war damals nicht nötig, um die Falschaussage zu durchschauen. Jetzt kursiert eine neue Fake-Werbung, laut der das Apple iOS 8 mit „Wave“ eine Funktion einführe, um die Smartphone-Akkus via Mikrowelle aufzuladen. Bleibt zu hoffen, dass sich niemand an einem Praxistest versucht hat.

Anzeige

Die neue Ente um „Wave“ stammt aus den Foren 4Chan und macht via Twitter mit dem Hashtag „#AppleWave“ die Runde. Einige User haben bereits Fotos von in der Mikrowelle ausgebrannten iPhone gepostet – es scheint sich aber um bewusste Fakes zu handeln. Vermutlich war also bisher niemand so geistig verwirrt die angebliche Funktion wirklich zu testen.

Quelle: InternationalBusinessTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.