Erste Blu-ray mit Dolby Atmos fürs Heimkino

"Transformers: Ära des Untergangs" bietet neues Sound-Erlebnis

Wir haben bereits berichtet, dass der neue Standard Dolby Atmos mittlerweile vom Kino ins Heimkino einzieht: Erste AV-Receiver der Firmen Onkyo, Pioneer und Yamaha sind bereits im Handel erhältlich. Bisher fehlte es jedoch an entsprechendem Quellmaterial. Das hat sich am heutigen Tag, dem 30. September 2014, geändert. Als weltweit erste Blu-ray mit einer Tonspur in Dolby Atmos erscheint „Transformers: Ära des Untergangs“ in den USA. Leider veröffentlicht der Vertrieb Paramount den Blockbuster erst im November in Deutschland.

Anzeige

Wer also bereits über einen entsprechenden Receiver verfügt und lieber heute als morgen Dolby Atmos im Heimkino testen möchte, sollte zu einem Import aus Kanada oder den USA greifen. Dort kostet der Film aktuell als 2D-Fassung jeweils 17,99 US-Dollar / 22,96 CAD bzw. als Blu-ray 3D 26,99 US-Dollar bzw. 29,99 CAD.

Dolby Atmos bietet als Neuerung, dass der Surround-Sound nicht mehr auf einzelnen Kanälen, wie bei 7.1 oder 5.1, basiert, sondern die Surround-Objekte quasi einzeln verteilt. Auf diese Weise lassen sich wesentlich mehr Lautsprecher, bis zu 34 Stück, effizient nutzen. Bis zu 118 einzelne Objekte sind parallel im Raum platzierbar, was das akustische Erlebnis unglaublich einnehmend machen soll. Wer jedoch auf deutsche Synchronisationen Wert legt, dürfte noch lange warten müssen, um Dolby Atmos zu genießen: Bei „Transformers: Ära des Untergangs“ steht nur der englischsprachige Originalton im neuen Format zur Verfügung.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.