Western Digital: HDD fast so schnell wie ein SSD

Pfeilschnelle Festplatte mit 4 TByte Kapazität

Western Digital hat eine neue Hybrid-Festplatte mit 4 TByte Speicherplatz angekündigt, die bis zu 90 % der Geschwindigkeit eines SSDs erreicht. Vorführen will der Hersteller dieses noch nicht näher betitelte Modell im Rahmen der CES 2015 in Las Vegas. Es handelt sich aktuell noch um einen Prototypen im Format 3,5 Zoll. Insgesamt kommt die HDD auf 4 TByte Speicherplatz, integriert aber bis zu 128 GByte zusätzlichen Flash-Speicherplatz, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. In PCMark8 erreichte der Prototyp mit 64 GByte Flash-Speicher eine Punktzahl von 4459.

Anzeige

Laut Western Digital vereine man mit seiner Festplatte also die Vorteile herkömmlicher Festplatten, nämlich günstige Preise für besonders viel Kapazität, mit denen von SSDs – die hohe Geschwindigkeit. Da man aktuell aber nur einen Prototypen vorstellt, könnte es noch eine ganze Weile dauern, bis Endkunden die Modelle als Speicherlösungen erwerben können.

Quelle: WesternDigital

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.