LG G4 wohl mit Fingerabdruckscanner

Offizielle Vorstellung des Smartphones noch im Frühjahr

Nachdem das Samsung Galaxy S6 zwar mit seinem Design viele Freunde gefunden hat, mit seinem fehlenden Speicherkartenslot und fest verbautem Akku aber auch viele Stammkunden Samsungs vor den Kopf stieß, ruhen nun viele Hoffnungen auf dem LG G4. Aktuellen Gerüchten zufolge wolle der südkoreanische Hersteller in sein Smartphone-Flaggschiff des Jahres 2015 auch einen Fingerabdruckscanner implementieren. LG verzichtete vorher auf derlei Sperenzchen, soll aber durch den aktuellen Hype um Mobile Payments gekoppelt mit biometrischen Daten umdenken.

Anzeige

So habe LG quasi auf den letzten Drücker in der Endphase des Designprozesses noch einen Fingerabdruckscanner in das G4 integriert. Anders als bei Konkurrenzanbietern werde jener nicht in einem physischen Home-Button, sondern auf der Rückseite in der Power-Taste ruhen.

LG schweigt natürlich zu den Gerüchten um das G4 und dessen potentiellen Fingerabdruckscanner. Bleibt für uns nur abzuwarten, wann der Hersteller das heiß ersehnte Smartphone endlich offiziell ankündigt.

Quelle: KoreaHerald

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.