Huawei Ascend P8 erhält neues SoC

Soll nun mit Kirin 935 in den Verkauf gehen

Wir hatten, wie viele andere Kollegen, bereits berichtet, dass das kommende Smartphone Huawei Ascend P8 mit dem SoC Kirin 930 ausgestattet sein sollte. Mittlerweile gibt es aber neue Gerüchte, laut denen Huawei sich auf den letzten Drücker entschieden habe einen höherwertigen Chip zu verbauen: den Kirin 935. Es soll sich dabei um eine verbesserte, leistungsfähigere Version des Kirin 930 handeln. Leider liegen uns momentan keinerlei konkrete Daten zu dem SoC vor, so dass sich nur spekulieren lässt, welche technischen Veränderungen Huawei möglicherweise an dem Octa-Core vorgenommen haben könnte. Gerüchte sprechen in erster Linie von einer potenteren GPU.

Anzeige

Für Huawei stellt das Ascend P8 ein neues Smartphone-Flaggschiff dar, so dass das Drehen an der Leistungsschraube natürlich Sinn machen würde. Angeblich plane Huawei sogar zwei verschiedene Varianten des Ascend P8: eine reguläre Version und eine sogenannte „Platinum Edition“ mit doppelseitigem Saphirglas. Ob an diesen Spekulationen etwas dran ist, lässt sich aber aktuell nur schwer sagen.

Am 15. April 2015 wird Huawei sein Ascend P8 offiziell enthüllen. Dann erfahren wir mehr über die konkreten technischen Daten des Smartphones.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Mobile-Dad

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.