HTC One ME mit 5,2 Zoll und Quad HD

Smartphone erscheint leider vorerst nur in Asien

HTC hat für den asiatischen Markt das neue Smartphone HTC One ME angekündigt. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um eine Abwandlung des HTC One M9+ mit weniger Metall und ohne Duo-Kamera. Zu den technischen Daten zählen ein Bildschirm mit 5,2 Zoll Diagonale und 2560 x 1440 Bildpunken (Quad HD), das SoC MediaTek Helio X10 mit acht Kernen und 2,2 GHz Takt, 3 GByte RAM plus 32 GByte Speicherplatz. Letzterer ist via microSDXC um stolze 2 TByte erweiterbar. Wie in Asien üblich, ist das HTC One ME auch für den Dual-SIM-Betrieb gerüstet.

Anzeige

Zu den Spezifikationen gesellen sich ein Fingerabdruckscanner, ein Akku mit 2840 mAh, eine Kamera mit 20 Megapixeln plus eine Webcam mit 4 Megapixeln (UltraPixel-Technik). Als Betriebssystem des HTC One ME fungiert ab Werk Google Android 5.0 mit HTC Sense als Überzug.

Leider schweigt HTC noch zu sowohl Preis als auch Erscheinungsdatum des HTC One ME. Ob das Smartphone auch in Deutschland erscheinen könnte, ist leider offen – gilt jedoch als unwahrscheinlich.

Quelle: HTC

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.