Apple iPad Pro mit 12,9 Zoll noch 2015?

Zulieferer aus Taiwan gehen fest von neuem Tablet aus

Es gibt seit Monaten, wenn nicht Jahren, immer wieder Gerüchte zu einem Apple iPad Pro mit besonders potenter Hardware. Bisher versumpften jedoch alle vermeintlichen Leaks im Nichts. Eventuell hält sich Apple mit einem High-End-Tablet für professionelle Anwender auch wegen der moderaten Verkaufszahlen der Microsoft Surface Pro zurück, die eine ähnliche Zielgruppe anvisieren – mit mäßigem Erfolg. Zumindest das Surface Pro 3 konnte sich nun aber eine anständige Fanbasis sichern – für Apple das passende Signal ein iPad Pro mit 12,9 Zoll auf den Markt zu bringen?

Anzeige

Das behaupten zumindest Zulieferer aus Taiwan, die für die zweite Jahreshälfte 2015 die Veröffentlichung eines Apple iPad Pro mit besagter Diagonale prognostizieren. Man wolle aber zunächst mit moderaten Produktionsmengen bei Foxconn den Markt testen und dann je nach Erfolg die Fertigung anheizen.

Apple schweigt natürlich zum potentiellen iPad Pro, so dass die technischen Daten völlig offen sein. Demnach könnte das Tablet möglicherweise statt des iOS sogar das Mac OSX verwenden. Vielleicht erfahren wir in den kommenden Wochen und Monaten ja mehr…Wenn die Gerüchte sich nicht erneut als heiße Luft entpuppen.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.