Samsung Galaxy Note 5: Neue Render-Bilder

Button-Platzierung ist zu erkennen

Online sind dank des Herstellers von Schutzhüllen, Obliq, neue Render-Aufnahmen des kommenden Samsung Galaxy Note 5 aufgetaucht. Da die Bilder direkt aus der Firma stammen, ist die Glaubwürdigkeit natürlich sehr hoch. Zwar verraten die Bilder naturgemäß nichts zu den technischen Daten des vermutlich Mitte August erscheinenden Phablets, immerhin erkennt man aber die Button-Platzierungen. So scheint Samsung an der Vorderseite die Sensoren vertauscht zu haben. Der physische Home-Button an der Unterseite verbleibt auch beim Note 5.

Anzeige

Nach wie vorher ruht der Power-Button an der rechten und der Lautstärkeregler an der linken Seite des Geräts. Insgesamt scheint das Design kaum von den Vorgängern abzuweichen und setzt auf Evolution statt Revolution.

Was das Innenleben betrifft, rechnet man für das Samsung Galaxy Note 5 mit dem neuen SoC Exynos 7422 für mehr Leistung als beim S6 und eventuell 4 GByte RAM. Samsung soll dieses Mal angeblich nicht wie bei den Vorgängern eine Enthüllung auf der IFA im September vornehmen, sondern den Release auf den 12. August 2015 vorziehen. Als Ursache vermutet man, dass der Hersteller Überschneidungen zur Veröffentlichung der neuen Apple iPhone aus dem Weg gehen möchte.

Quelle: WCCFTech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.