Mlais MX Base: Smartphone mit opulentem Akku

4300 mAh sollen lange Betriebsdauern ermöglichen

Das Mlais MX Base ist heute beim chinesischen Händler GearBest inklusive Versandkosten für 129,72 Euro im Angebot. Auffällig ist an diesem Mittelklasse-Smartphone vor allem der regelrecht übergroße und austauschbare Akku: Mit stattlichen 4300 mAh sollten hier deutlich längere Laufzeiten als bei Konkurrenzmodellen drin sein. Zudem unterstützt das Gerät 4G für mobile Breitbandverbindungen und ist auch mit gängigen Frequenzbändern in Deutschland voll kompatibel. Als Betriebssystem ist beim Mlais MX Base Google Android 5.0 vorinstalliert. Ein Update auf Version 5.1 ist aber bereits veröffentlicht und sofort herunterladbar.

Anzeige

Obwohl das Smartphone nur als Import aus China zu haben ist, lässt sich die Sprache laut Hersteller auch auf Deutsch oder z. B. Englisch stellen. Das Mlais MX Base bietet ein LC-Display mit IPS-Panel und 5 Zoll Diagonale bei 1280 x 720 Bildpunkten (720p) und 24-bit Farbtiefe. Zu den inneren Werten dieses Smartphones zählen schließlich das SoC MediaTek MTK6735 mit vier Kernen der Reihe ARM Cortex-A53 mit 64-bit und 1,3 GHz Takt, die GPU ARM Mali-T720 mit 600 MHz Takt, 2 GByte LPDDR3-RAM und 16 GByte Speicherplatz. Letzterer ist zum Glück auch noch nachträglich via microSD um bis zu 128 GByte erweiterbar. Als Schnittstellen sind durch Mlais genannt Wi-Fi 802.11 b/g/n, GPS, Bluetooth 4.0, Micro-USB 2.0 und Infrarot. Durch die letztgenannte Schnittstelle kann man das Mlais MX Base auch als Fernbedienung für das Smart Home oder mit den passenden Apps für Fernsehgeräte zweckentfremden. Zusätzlich ist auch der Dual-SIM-Betrieb möglich – jeweils einmal Micro- und einmal Mini-SIM. Ein FM-Radio zum Musikhören ist ebenfalls integriert. Ab Werk ist keinerlei Bloatware, sondern ein sauberes Android installiert. Nur Fans von Mobile Payments müssen aufgrund der fehlenden NFC-Schnittstelle vielleicht leicht schlucken.

Die beiden Kameras des Smartphone nutzen 8 (Rückseite) bw. 5 (Vorderseite) Megapixel. Die Hauptkamera mit LED-Blitz legt eine Blende von f/2.2 an und greift auf den Sensor Sony IMX219PQ Exmor R zurück. Videos lassen sich mit 1080p und 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen. Weitere Features wie ein Modus für Serienbildaufnahmen, HDR oder Panorama-Aufnahmen sind natürlich ebenfalls vorhanden.

Aufgrund des üppigen, austauschbaren Akkus bringt das Mlais MX Base auch etwas mehr Gewicht auf die Waage, als man es üblicherweise von Smartphones dieser Größe gewohnt ist: ca. 198 Gramm trotz Gehäuse aus Polycarbonat. Als Maße nennt uns der Hersteller 14,58 x 7,15 x 0,99 cm. Im Handel ist das Smartphone in den Farben, Schwarz, Weiß und Türkis erhältlich.

Größe Besonderheit des Mlais MX Base ist wie bereits erwähnt der übergroße Akku mit 4300 mAh, welcher angesichts der Bildschirmgröße von 5 Zoll bei moderater Auflösung von 720p für die Laufzeit einiges verspricht. Ein Bonus ist, dass sich der Akku sogar nachträglich wechseln lässt. Wer also unterwegs wirklich immer sein Smartphone betriebsbereit halten möchte, erhält hier viele Möglichkeiten. Auch die Option microSDXC-Karten zu verwenden, spielt den Anwendern in die Hände, welche ihr Smartphone bevorzugt zum Musikhören, Videos abspielen oder weitere Multimedia-Anwendungen einsetzen. Wer somit nach einem Mittelklasse-Smartphone mit Flexibilität sucht, könnte beim Mlais MX Base angesichts des Preises von aktuell weniger als 130 Euro mit Versandkosten durchaus auf seine Kosten kommen.






Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.