Google Pixel C: Convertible mit Android 6.0

Tablet mit 10,2 Zoll und 2560 x 1800 Bildpunkten

Google hat neben den Nexus 5X und 6P auch ein neues Tabler vorgestellt: das Pixel C. Es handelt sich um ein Gerät mit 10,2 Zoll und 2560×1800 Bildpunkten. Als Pluspunkt nennt Google auch die sehr hohe Helligkeit von 500 Nits. Ab Werk dient wenig überraschend Google Android 6.0 alias Marshmallow als Betriebssystem. Im Inneren finden wir das SoC Nvidia Tegra X1 mit vier Kernen und Maxwell-GPU, 3 GByte LPDDR4-RAM und wahlweise 32 bzw. 64 GByte Speicherplatz. Als Preisempfehlungen nennt Google 499 (32 GByte) bzw. 599 (64 GByte) US-Dollar.

Anzeige

Das optionale Keyboard muss leider nochmals separat für 149 US-Dollar erworben werden, wenn gewünscht. Des Weiteren hebt Google noch die vier Mikrofone und Stereo-Lautsprecher für Multimedia-Funktionen hervor. Als Schnittstellen bestätigt Google für sein Pixel C USB Typ-C, Bluetooth 4.2, Wi-Fi 802.11 ac und Co..

Die Auslieferung des Google Pixel C soll noch vor Weihnachten 2015 beginnen. Der Hersteller verspricht mindestens alle 6 Wochen Updates für das Gerät.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.