Nvidia “Founder’s Edition“ erklärt

Es sind keine Sondermodelle von GeForce GTX 1070 & 1080

Bei der Ankündigung von GeForce GTX 1080 und 1070 vor zwei Tagen hatte Nvidia zwei Versionen jeder der neuen Grafikkarten in Aussicht gestellt: jeweils einmal das normale Modell und dann noch eine teurere „Founder’s Edition“. Allerdings wurde nicht erklärt, wo die Unterschiede liegen. Handelt es sich um eine Spezialversion vom Nvidia-Gründer selbst? Mitnichten.

Anzeige

Durch den höheren Preis der „Founder’s Edition“ gingen viele von ab Werk übertakteten oder besonders limitierten Grafikkarten oder Modellen mit mehr Overclocking-Spielraum durch ausgesuchte Chips aus, aber in Wahrheit ist die neue Bezeichnung einfach nur ein neuer Name für ein „Referenzmodell“, wie wir es von früher kennen. Die Nvidia-Partner wie ASUS, Gigabyte, Zotac etc. werden wie gewohnt ihre eigenen Versionen von GeForce GTX 1080 und 1070 mit eigenen Kühlern auf den Markt bringen und parallel dazu wird Nvidia selbst die „Founder’s Edition“ mit dem Referenzkühler anbieten. Um den eigenen Partnern aber das Geschäft nicht zu vermiesen, wird die „Founder’s Edition“ zu einem höheren Preis verkauft. So liegt die GeForce GTX 1080 in der „Founder’s Edition“ bei 699 US-Dollar, während der empfohlene Verkaufspreis der „normalen“ GTX 1080 $599 beträgt. Das bedeutet, die GTX 1080 Grafikkarten von MSI, EVGA und anderen werden günstiger als das Nvidia-eigene Modell.
Der einzige Vorteil der „Founder’s Edition“: Sie wird voraussichtlich früher erhältlich sein als die Modelle der Nvidia-Partner. Wer also schnell und frühzeitig eine GeForce GTX 1070 oder 1080 besitzen will, muss etwas tiefer in die Tasche greifen.

Die GeForce GTX 1080 wird laut Nvidia ab dem 27. Mai erhältlich sein und die GeForce GTX 1070 kommt am 10. Juni in den Handel. Weitere Informationen zu den neuen Grafikkarten sind dieser News zu entnehmen.

GeForce GTX 1080
GeForce GTX 1070

Quelle: GamersNexus

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.