AMD Radeon Crimson 16.5.2.1

Hotfix-Treiber beschleunigt DOOM auf älteren Grafikkarten

Erst letzte Woche hatte AMD die „Radeon Software Crimson Edition 16.5.2“ veröffentlicht, jetzt gibt es bereits den „Hotfix zum Hotfix“. Bei der neuen Treiberversion 16.5.2.1 hat sich AMD offenbar um die Optimierung älterer High-End Grafikkarten für das neue „DOOM“ gekümmert, denn das Action-Spiel läuft nun schneller auf den Radeon R9 390 und 290 Serien.

Anzeige

Schon die Treiberversion 16.5.2 war auf DOOM optimiert, aber nach Angaben von AMD laufen Radeon R9 390 und 390X Grafikkarten mit der Radeon Software Crimson Edition 16.5.2.1 bis zu 35 % schneller als mit dem Treiber von letzter Woche.
Es gibt außerdem Berichte, dass DOOM mit dem Hotfix-Treiber 16.5.2.1 auch auf Grafikkarten der Radeon R9 290 und 290X Serien deutlich schneller läuft. Ist prinzipiell auch kein Wunder, sind sich 390er und 290er doch sehr ähnlich.

Die AMD Radeon Software Crimson Edition 16.5.2.1 ist geeignet für alle Grafikkarten ab der Radeon HD 7700 Serie und erhältlich für Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10. Den Download und weitere Informationen gibt es direkt bei AMD.

Das folgende Video zeigt DOOM in FullHD-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde (auf einer GeForce GTX Titan X).

Quelle: AMD

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.