Apple plant wohl 5K-Display mit eigener GPU

Erscheinungszeitraum ist jedoch noch vollkommen offen

Aktuellen Gerüchten zufolge soll Apple an einem Next-Generation-Bildschirm mit 5K-Auflösung arbeiten. Das Display könnte sogar eine eigene GPU mitbringen. Auf die Vorbereitung eines neuen Bildschirms deutet auch hin, dass die aktuellen Modelle mit Thunderbolt in den Apple Retail Stores langsam zur Neige gehen – das Unternehmen aber offenbar nicht mehr nachliefern will. Angeblich soll die nächste Generation erneut auf Thunderbolt setzen aber eben mit 5120 x 2880 Pixeln auflösen. Die Entscheidung auch eine GPU zu integrieren, scheint komplexe Hintergründe zu haben.

Anzeige

So heißt es, dass Apple dadurch die Kompatibilität zu möglichst vielen Mac herstellen wolle. Um die massive Auflösung zu befeuern, wäre nämlich eine einigermaßen potente Grafiklösung notwendig. Die direkte Integration einer GPU würde hier eine Lösung darstellen.

Aktuell handelt es sich hier aber lediglich um vage Gerüchte: Apple selbst enthält sich zum potentiellen Thunderbolt Display mit 5K eines Kommentares.

Quelle: 9to5Mac

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.