Lenovo zeigt Project-Tango-Phone Phab 2 Pro

Erscheint im September für 499 Euro

Lenovo hat gestern im Rahmen seines Haus-Events Tech World 2016 das weltweit erste Project-Tango-Smartphone vorgestellt: das Lenovo Phab2 Pro. So integriert das Gerät entsprechende Technik für Augmented Reality, welche etwa die Kamera aufpeppen soll. Auch für Gaming Apps sollen die Sensoren und Software-Optionen zur Verfügung stehen. Was die weiteren, technischen Daten betrifft, so handelt es sich hier um ein übergroßes Smartphone mit 6,4 Zoll Diagonale, 2.560 x 1.440 Bildpunkten und dem SoC Qualcomm Snapdragon 652.

Anzeige

Dem Prozessor stehen 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz zur Seite. Die Hauptkamera kommt mit 16 Megapixeln daher, 8 Megapixel sind es für die Frontkamera. Als Maße nennt Lenovo beim Phab2 Pro 179,8 x 88,5 x 10,7 mm. Der Akku kommt auf 4.050 mAh.

Als Betriebssystem nutzt das Lenovo Phab2 Pro wenig überraschend Android 6.0. Außerdem sollen sich Videos mit Surround-Sound aufnehmen lassen. Von der Audioqualität sollte man aber dennoch der Erfahrung nach nicht zu viel erwarten. Im Handel erscheint fas Smartphone im September 2016 zum Preis von 499 Euro.


Quelle: Lenovo(YouTube)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.