Microsoft stellt Support für Windows Phone ein

Windows 10 Mobile wird aber weiterhin unterstützt

Microsoft hat diese Woche den Support für die letzte Version von Windows Phone, Version 8.1, eingestellt. Somit werden auch keine Sicherheits-Updates mehr folgen. Zudem gibt es ab sofort auch keinen Kundenservice mehr für Besitzer entsprechender Geräte. Für den Hersteller aus Redmond ist die Ära Windows Phone damit also endgültig beendet. Allerdings wird Windows 10 Mobile weiterhin unterstützt. Jedoch eröffnet sich auch hier die Frage, wie lange das noch der Fall sein könnte: Das Betriebssystem spielt auf dem Markt dank der Dominanz von Android und Apple iOS kaum eine Rolle.

Anzeige

Microsoft hat sich dieser Realität bereits gefügt und liefert etwa App-Updates bevorzugt für die Android- und iOS-Versionen aus. Zudem erscheinen kaum noch neue Geräte mit dem Betriebssystem Windows 10 Mobile, das dank Continuum in erster Linie noch für einige Geschäftskunden interessant ist.

 

 

Quelle: https://support.microsoft.com/de-de/help/4001737/products-reaching-end-of-support-for-2017

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.