LG veröffentlicht neues Smartphone Q8

Stellt im Grunde eine kleinere Version des V20 dar

LG hat ohne viel Tamtam das neue Smartphone Q8 veröffentlicht. Im Gegensatz zum LG Q6 verzichtet LG auf den 18:9-Bildschirm, setzt aber dafür auf eine Auflösung von 2560×1440 Bildpunkten auf 5,2 Zoll. Zudem ist wie beim V20 ein zweiter, kleiner Bildschirm vorhanden. Es kommt zudem auf der Rückseite eine Dual-Kamera zum Einsatz – mit einer normalen und einer Weitwinkel-Linse, also wie beim G6. Das Q8 setzt zudem auf ein Metallgehäuse, ist nach Schutzklasse IP67 zertifiziert und beherbergt im Inneren einen Qualcomm Snapdragion 820, 4 GByte RAM sowie 32 GByte Speicherplatz. Letzterer ist nachträglich via microSD erweiterbar. Auch ein Quad-DAC für Audio-Fetischisten ist an Bord.

Anzeige

Für den Akku des Q8 nennt LG 3000 mAh. Zur Hauptkamera führt LG noch aus, dass zweimal 13 Megapixel zum Einsatz kommen, ein optischer Bildstabilisator vorhanden ist und Videos in 4K aufgenommen werden können. Die Frontkamera operiert mit 5 Megapixeln.

Das LG Q8 soll noch im Juli verfügbar sein. Zum Preis sowie den anvisierten Märkten fehlen aber aktuell noch weitere Informationen.

Quelle: LG Italien

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.