EISA Awards: Gewinner im mobilen Segment stehen fest

Huawei nimmt gleich zwei Preise mit

Bei den EISA Awards, die durch die European Imaging and Sound Association vergeben werden, ernten jährlich in unterschiedlichsten Kategorien besonders herausstechende Geräte Preise. Die EISA ist ein Zusammenschluss vieler, europäischer Fachmagazine, welche dann gemeinsam über die Gewinner entscheiden. Dieses Jahr kam dabei besonders Huawei gut weg: Der Hersteller erhielt für das Huawei P10 die Auszeichnung für die beste Smartphone-Kamera und für die Huawei Watch 2 wiederum den Preis für das beste Wearable. Die Tochter Honor nahm für das Honor 8 Pro außerdem den Preis als bestes Consumer-Smartphone mit.

Anzeige

 

Das Samsung Galaxy S8 nahm allerdings den Gesamtpreis als bestes Smartphone mit. Interessanterweise wurde das NOA Element H10le wiederum als bestes Smartphone prämiert, was das Preis- / Leistungsverhältnis betrifft. Damit griff man sich hier also eher ein Nischengerät heraus.

Weitere Awards gingen an JBL, RHA, Sennheiser und Fiio. Details zu den Begründen der Auswahl sind auch auf dieser Website abrufbar. So dürfte die Prämierung des Huawei P10 für die beste Kamera unter Umständen für Diskussionen sorgen. Etwa stehen bei DxOMark Mobile zahlreiche, andere Smartphones besser da.

Quelle: EISA

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.