Riotoro CR500 im Test: Günstig & gut?

Midi-Tower mit Echtglas-Seitenteil und leisen, beleuchteten Lüftern für ca. 70 Euro

Anzeige

Einleitung

Riotoro ist ein in Deutschland noch recht unbekannter Hersteller, der neben Gehäusen unter anderem auch Netzteile und Gamingzubehör anbietet. Wir testen zwei Gehäuse dieses Herstellers und beginnen mit dem CR500, welches dem aktuellen Trend eines Seitenteils aus Echtglas folgt. Versprochen wird außerdem eine gute Kühlleistung und ein aufgeräumter Innenraum. Mit aktuell knapp 70 Euro liegt es zudem im unteren Bereich für ein Gehäuse mit Echtglas-Seitenteil, so dass wir gespannt sind, ob dafür an anderen Bereichen gespart wurde oder wir einen Preis-Leistungssieger vor uns stehen haben.

Riotoro CR500

Lieferumfang

Mitgeliefert wird eine englische Anleitung, die aber auch viele Bilder enthält sowie die Schrauben für den Einbau der Hardware und einige Einwegkabelbinder.

Lieferumfang


Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.